Ersthelferausbildung (AZH)

Laut § 4 DGUV Vorschrift 1 müssen Betriebsangehörige regelmäßig – mindestens einmal jährlich – über die Erste-Hilfe-Einrichtungen und das richtige Verhalten bei Unfällen und akuten Erkrankungen im Betrieb unterwiesen werden.

Folgende Themen sind dabei zu behandeln :

  • Welche Kollegen/Personen sind Ersthelfer?
  • Wo und wie soll bei einem Unfall der Notruf abgesetzt werden?
  • Wem muss ich einen Unfall melden?
  • Wo befindet sich Erste-Hilfe-Material?
  • Was muss ich bei einem Arbeitsunfall tun?
  • Welche Ärzte sind nach einem Arbeitsunfall aufzusuchen?
  • Wie und durch wen werden die Erste-Hilfe-Leistungen dokumentiert?
  • Welche Pflichten hat jeder im Bezug auf die Erste Hilfe?

Nicht zu vergessen, die Informationen über die Erreichbarkeit von Betriebssanitätern und die Standorte von Erste-Hilfe-Einrichtungen wie Erste-Hilfe-Raum, Krankentragen und Meldeeinrichtungen.


Unser Kursangebot

  • Kurse in Erster Hilfe
  • Aus- u. Fortbildungen für Firmen, Verwaltungen, Dienstleistungsunternehmen
  • Aus- u. Fortbildungen für päd. Fachkräfte
  • Elternkurse u. Workshops zu Unfallprävention / Kindersicherheit und Erste Hilfe
  • Erste Hilfe am Kind (3 Std. / Selbstzahler-Kurs)
  • Babysitterausbildung

Die Schulungstermine für das Jahr 2019 sind ausgebucht!

Die Termine für 2020 werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Ersthelfer (Ausbildung)

Datum:
29.11.2019
Ort:
Ausbildungszentrum Hönl
Altengottern
Torgasse 1
99991 Unstrut-Hainich
Ausgebucht!


Kontakt für Schulungsfragen:

Tel.: 036022 / 18 888-0 oder 036022 / 18 888-10
Fax: 036022 / 18 00 34
Mail: bildungsakademie@asz-online.de

Ausbildungszentrum Hönl
Altengottern
Torgasse 1
99991 Unstrut-Hainich